Am 20. Juli 1984 war die Geburtsstunde des Unternehmens Frommen-Holz in Altenfeld bei Gersfeld im Biosphärenreservat Rhön/Hessen.

Der Ein-Mann-Betrieb entwickelte sich schon 1985 so, dass ein Wertholzlagerplatz in der Nachbargemeinde Ebersburg-Schmalnau angemietet werden konnte. Personell und räumliche Erweiterung erfuhr das Unternehmen 1988. In Altenfeld wurde ein 6.000 qm neues Gelände für ein Wertholzlager gekauft.

Nach 13 Jahren erfolgreicher Führung des Unternehmens wurde es erforderlich zusätzliches Gelände für neue Produktions- und Lagerstätten zu suchen. Im unterfränkischen Motten, nahe an der hessischen Grenze, wurde Ende 1996 ein ca. 20.000 qm großes Areal gekauft. Die neu errichtete Produktionshalle sowie das Büro- und Sozialgebäude haben ca. 2500 qm überdachte Fläche.

1997 siedelte der Betrieb von Hessen nach Bayern. Für weitere Expansion wurde1998 ein weiteres Grundstück wurde angegliedert.

2009 konnte das 25-jährige Firmenjubiläum gefeiert werden.

zur StartseiteBudget prüfenWir suchen Fachleute!